FMK LEITFADEN SENDERBAU

FMK LEITFADEN SENDERBAU

Informationen zum Bau von Mobilfunkanlagen finden Sie in dieser Zusammenstellung.

Dr. Walter Leiss, Generalsekretär des Gemeindebundes       

Mobilfunk ist heute mehr als nur Telefonieren. Mobilfunk bedeutet Anschluss an die Welt und damit die Chance für österreichische Regionen, die mehr für ihre Schönheit, denn für ihren infrastrukturellen Ausbau bekannt sind, in der Liga der Ballungszentren „mitzuspielen“.

Mobilfunk leistet einen aktiven Beitrag zur Attraktivierung von ganzen Regionen, was sich direkt in der Lebensqualität für jeden einzelnen Bürger und im wirtschaftlichen Erfolg der Gemeinden auswirkt.

Mit dem Leitfaden „Mobilfunk:Senderbau“  liefert das Forum Mobilkommunikation eine wertvolle Zusammenstellung von Informationen für Gemeinden, wenn neue Infrastruktur geschaffen  oder bestehende ausgebaut werden soll

Dr. Walter Leiss, Generalsekretär  des Gemeindebundes

Mag. Margit Kropik, Geschäftsführerin Forum Mobilkommunikation

Zur drahtlosen Übertragung von Informationen werden seit über hundert Jahren Funkwellen angewendet. Funk gehört zu den am besten erforschten Technologien, die wir kennen. Trotzdem werden noch immer – vor allem, wenn neue Stationen gebaut, oder bestehende Stationen modernisiert werden – Diskussionen über angebliche Risiken auf lokaler Ebene geführt.

Das Forum Mobilkommunikation sieht seine Aufgabe darin, mit dem wissenschaftlichen Kenntnisstand entsprechenden Beiträgen diese Diskussionen zu versachlichen. Mit dem nun vorliegenden Leitfaden wollen wir Bürgern, Gemeinden, Behörden und Institutionen objektive Informationen in allgemein verständlicher Form zur Verfügung stellen.

Selbstverständlich bieten wir auch allen Interessierten an, sich mit uns direkt in Verbindung zu setzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

T: +43/1/588 39-14

M +436646192512

E office@fmk.at

Mag. Margit Kropik, Geschäftsführerin des Forum Mobilkommunikation

Leitfaden „Mobilfunk: Senderbau“

Der Leitfaden „Mobilfunk:Senderbau“ wurde speziell für Gemeinden und Behörden erstellt und enthält Informationen zu allen Themen, die den Netzausbau des Mobilfunks betreffen. Er geht auf die eingesetzte Technik, ihre Funktionsweise, die Regulatorien, denen der Netzausbau unterliegt, sowie die anzuwendenden Grenzwerte für den Personenschutz in Österreich ein. Abgerundet wird der Leitfaden durch Tips für die Kommunikation und den Umgang mit besorgten BürgerInnen.

Der Leitfaden „Mobilfunk: Senderbau“ kann hier direkt heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar