Bericht zu „Weltweit erste Anerkennung“ eines Tumors durch Mobilfunk ist falsch und irreführend

Auch Statistik sagt das Gegenteil: Seit 1992, der Einführung von moderner Mobilfunktechnologie, sind die Gehirntumor-Neuerkrankungen sogar zurückgegangen

FMK initiiert „Hedy Lamarr-Jungjournalistenpreis“ in Zusammenarbeit mit dem Presseclub Concordia

Dotation pro Kategorie EUR 1.500 für Journalisten bis 30 – Einsendeschluss 2.Oktober 2017

„Herzschrittmacher und Handy“ – kostenloser Infofolder

FMK bringt in Partnerschaft mit dem Österreichischen Herzfonds einen neuen Infofolder heraus

FMK-Diskussion: „Zwischen den Zeilen – warum in wissenschaftlichen Studien 1+1 auch manchmal 3 sein kann“ - VIDEO

Deutliche Kritik an Medien, die Studienergebnisse nicht oder nur mangelhaft hinterfragen

Rüdiger Köster zum dritten Mal Präsident des Forum Mobilkommunikation

Köster, CTO von T-Mobile Austria, war schon 2011 und 2014 Präsident des FMK

FMK-Jahrespressekonferenz: Mobilfunk führt zu Paradigmenwechsel in allen Lebens- und Arbeitsbereichen

Drei Forderungen an die zukünftige Bundesregierung für Mobilfunk-Netzausbau

Silvester 2016/17 – Datenfeuerwerk mit 5.280.000 Gigabyte erwartet

Notrufe werden bei Vollauslastung priorisiert

FMK: Komplizierte EU-Roaming-Regel für Urlauber einfach erklärt

Was man als EU-Urlauber ab dem 15. Juni wirklich wissen muss

FMK-Tipps: Smartphone als Troubleshooter im Urlaub

Euro-Notruf 112 speichern, gratis FMK-Notrufkarte ordern, ab sofort keine zusätzlichen Roaming-Kosten in der EU

„Handystrahlung“ mit Aloe Vera vergleichbar

In der aktualisieren Version der IARC-Liste der WHO finden sich Mobilfunk und Aloe Vera in der selben Klasse

FMK misst österreichweit Mobilfunk-Immissionen

Neue Technologien, dichtere Mobilfunknetze – dennoch Grenzwerteausnutzung unter 1%

FMK-Factsheet Nr. 5: Mobilfunk-Grenzwertekonzept einfach erklärt

FMK beantwortet Fragen zum Thema Grenzwerte für Sendeanlagen und mobile Endgeräte

Dank Smartphone: „Selfie“ ist 15

Begriff „Selfie“ wurde vor 15 Jahren zu ersten Mal in Australien erwähnt

FMK-APP: Arbeiten in unmittelbarer Nähe von Mobilfunkanlagen

Neue Info-APP des FMK für alle, die es genau wissen wollen kostenlos unter www.fmk.at/app für smartphones