Behauptet die WHO, dass man vom Telefonieren Krebs bekommen kann?

Nein, die Internationale Agentur für Krebsforschung der WHO  (IARC) sagt, es ist unwahrscheinlich aufgrund von Mobilfunk zu erkranken. Die IARC hat auf Basis internationaler Studien die Kanzerogenität von Hochfrequenz (die auch Mobilfunk inkludiert) bewertet. Hochfrequenz wurde wie viele andere Agentien in Kategorie 2B (dies bedeutet „möglich“) und NICHT in Kategorie 2A (dies bedeutet „wahrscheinlich“) eingestuft. Eine Liste der Agentien und ihrer Klassifizierungen kann unter diesem Link eingesehen werden: http://monographs.iarc.fr/ENG/Classification/