Tipps für Kinder und Jugendliche

  • In Foren, Chatrooms etc. einen guten Benutzernamen (Nickname) ausdenken, der nicht „knackbar“ ist. Nie den eigenen Namen verwenden
  • Keine Fotos von sich selbst via Web versenden, um Missbrauch vorzubeugen
  • Unangenehme Dialoge sofort beenden.
  • Nicht mit unbekannten Chat-Partnern treffen. Die Anonymität der Chats wird auch von Menschen mit schlechten Absichten genutzt.
  • Niemals die Handynummer nicht an fremde Personen weitergeben.
  • Bei Unsicherheit mit den Eltern, Verwandten oder Lehrern über die Inhalte sprechen.
  • Wenn du alleine unterwegs bist und dich verfolgt fühlst, gehe zu belebten Orten! Wenn du zusätzlich mit dem Handy telefonierst (oder so tust als ob) hat niemand den Eindruck, dass du alleine bist: Jemand anderer hört mit!
  • Wenn du einen seltsamen Anruf am Handy hast, dann leg einfach auf! Wenn die Nummer angezeigt wurde, notiere Sie und suche das Gespräch mit einer dir vertrauten Person.
  • Wenn du eine SMS bekommst von einer dir unbekannten Nummer, niemals zurückrufen oder per SMS antworten, denn das kann sehr teuer werden.Das ist wahrscheinlich eine Spam-SMS.